Packen mers!

Packen mers!

Erstmal kleine Brötchen packen, bevors losgeht… Also, Nötigstes zusammengekramt, sauber eingepackt, festgestellt, dass ordentlich packen nicht mein Ding ist, Zeug wieder ausgepackt, anderes rein, als Testmaterial für ok befunden. Jacke angezogen, Rucksack geschultert, vor die Tür, Rucksack ausgezogen, Wanderschuhe angezogen, Rucksack geschultert und der Probetag nahm seinen Lauf. Also vom schönsten Bahnhof, den wo gibt in Frankfurt, über den östlichsten Park, den beiden Wahrzeichen Eissporthalle und Frankfurter Volksbank Stadion bis zu den berühmten Bischemern Tennisplätzen. Fazit: 8,5 km, 1 h 39 min, Gewicht Rucksack: 13,3 kg (ohne Isomatte), Gewicht Hanna: kein Kommentar.

Status: Angefangen, obwohls noch nicht angefangen hat. Wenn ich mir einen Tag in der Woche aussuchen dürfte – dann wäre morgen Donnerstag!

13 Kommentare

    1. Danke liebe Beate!:) So in etwa einen Monat, mal sehen, wo es mich so rumtreibt und wann ich den „Zwang“ habe, wieder heimzukommen. 😉 Erstmal werde ich es genießen, eine Zeit lang unterwegs zu sein!

  1. Nur noch einmal schlafen! Irgendwie bewundere ich Dich für Deinen Schneid und bin mega gespannt auf Deine Berichte. Du wirst bestimmt viiiiiel erleben. In Gedanken wandere ich mit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s